SYRAH – menschenbezogene, verspielte Kuschelmaus

Syrah

Syrah

Syrah

Syrah

Syrah

Syrah

Syhra

Syhra

Syrah

Syrah

Syrah

Syrah

Syrah ist ein im August 2014 geborenes, schwarz-weisses Katzenmädchen das von der Strasse gerettet wurde.

 

Nachdem sie lange in einer Tierklinik im Käfig saß, durfte sie Mitte März auf ihre Pflegestelle, wo sie anfangs ein bisschen schüchtern und zurückhaltend wirkte
In ihrem neuen Zuhause braucht sie deshalb ein bisschen Zeit sich einzugewöhnen und mit Artgenossen Freundschaft zu schließen.

 

Sie liebt es mit Katzenspielzeug jeglicher Art zu spielen, und kann sich auch längere Zeit alleine damit unterhalten.

 

Syrah benötigt ganz viele Streicheleinheiten, sie liebt es es gekuschelt und gekrault zu werden – kann stundenlang auf der Schoss liegen und nachts kommt sie ins Bett.
Sie braucht unbedingt viel Nähe zu ihrem Menschen.

 

Die Hübsche braucht unbedingt einen eher ruhigen Katzenfreund, mit dem sie spielen und kuscheln kann. Aus diesem Grund wird sie nicht in Einzelhaltung, sondern zu passender Katzengesellschaft (Charakter, Verhalten, Alter) vergeben.

 

Sie ist eine ganz liebesbedürftige schmusige Lady, ein Kätzchen zum Kuscheln und lieb haben – sie hat sich einen ganz tollen, katzenverrückten Lebensplatz verdient.

 

Syrah ist:
- doppelt geimpft
- kastriert
- gechipt
- negativ auf FIV und FelV getestet

 

Da Syrah von der Strasse aufgelesen wurde, wird sie NICHT auf einen Freigängerplatz vermittelt.

 

Die Süße wird mit Schutzvertrag und gegen einen Kostenbeitrag von € 140,-- vermittelt.

 

Bitte schreibt uns eine Nachricht, wenn ihr Syrah auf ihrer Pflegestelle 1050 Wien kennenlernen wollt.