Unterstütze uns als Pflegestelle und hilf so unseren Notfellchen, ein eigenes Zuhause zu finden <3

 

Wir sind immer wieder auf der Suche nach Pflegestellen in Wien und Umgebung für unsere Notfellchen

 

Pflegestelle zu sein ist eine ganz wundervolle Aufgabe: man hilft Kätzchen, den Start in ein neues Leben zu bekommen, indem man ihnen übergangsweise ein Zuhause bietet, bis der endgültige Lebensplatz gefunden ist.

 

Vorteil der Pflegestelle bedeutet außerdem, dass du als Pflegemama/ Pflegepapa, die Katze bzw. die Katzen näher kennenlernen kannst & somit den Interessenten dann auch ausführlich zu ihr/ ihm/ ihnen Auskunft geben kannst.

 

Pflegestelle zu sein, bedeutet natürlich nicht nur Eitel Wonne Sonnenschein ;) , sondern es kann vorkommen, dass mal ein Pflege-Kätzchen stressbedingt plötzlich Durchfall bekommt, oder auch mal leider Schnupfen, Pilz oder Herpes. Solltest du eigene Katzen (oder allgemein: Tiere) bei dir haben, wäre es daher wichtig, dass du für den Notfall ein getrenntes Zimmer (z.B. Badezimmer) hast, in dem der Patient kurzfristig untergebracht werden kann - um Ansteckung bei deinen Tieren zu verhindern.

 

 Natürlich sind alle Kätzchen Pflegetiere des Vereins "Tierhilfe Cadora"; d.h.:

 

- Du bist mit Problemen nicht alleine, sondern kannst dich nicht nur telefonisch, sondern auch in unserer internen Facebookgruppe mit dem Team und den weiteren Pflegestellen austauschen und über Erfolge, aber auch über Probleme berichten

 

- Du brauchst dich nicht um das Inserieren deiner Pflegetiere kümmern.

Inserate werden von uns geschaltet, nachdem wir von dir einen Text und Fotos erhalten haben.

 

- Du bist selbstverständlich zu unseren internen Treffen eingeladen und besprichst wichtige Anliegen gemeinsam mit uns.

 

Wenn du dir vorstellen kannst, die „Tierhilfe Cadora“ als Pflegestelle zu unterstützen, freuen wir uns auf deine Nachricht!

Wir fänden es schön, dich in unserem Pflegestellen-Team willkommen zu heißen!